25. OTTOSTRASSENFEST 2013

Sie befinden sich hier:  Home › UnternehmenPresse › 07.09.2013 – 25.Ottostraßenfest 2013!

07.09.2013

Am 07.September 2013 fand, bei herrlichem Wetter, das „25.Ottostraßenfest 2013“ statt.

In diesem Jahr wurden die rund 17.000 Besucher durch ortsansässige Geschäftsleute, Gewerbetreibende und Vereine wieder in den Bereichen Handel, Handwerk, Dienstleistung, Technik, Lebensart und Gastronomie informiert.

Die Energieversorgung Ottobrunn GmbH war als Ottobrunner Institution, wie auch in den vergangenen Jahren, mit einem eigenen Informationsstand vertreten. Viele langjährige Kunden nutzten den Tag dazu den Infostand der Energieversorgung Ottobrunn GmbH zu besuchen und sich über die aktuellen Produkte und die voraussichtlichen Entwicklungen aus allen Bereichen der Energie zu informieren.

Die Energieversorgung Ottobrunn GmbH unterstürzte heuer das Kindergewinnspiel der Organisatoren, indem Sie kleine Sachpreise, an die mit Begeisterung daran teilnehmenden Kinder, verschenkte.

Das Interesse an der Energieversorgung Ottobrunn GmbH war auch bei Besuchern aus verschiedenen Nachbargemeinden groß. Vor allem der Ausbau der Fernwärme und die Nutzung der Geothermie in Dürrnhaar waren viel besprochene Themen.

Über das Lob unserer Kunden freuten sich alle Mitarbeiter der Energieversorgung Ottobrunn GmbH. „Um unseren Service noch kundenfreundlicher zu gestalten,“ erklärte Christian Varga, Vertriebsleiter der Energieversorgung Ottobrunn GmbH, „bietet die Energieversorgung Ottobrunn GmbH neuerdings einen mobilen Kundenservice vor Ort beim Kunden an. So können wir auch Menschen erreichen, die nicht mehr gut zu Fuß, oder auch beruflich sehr eingespannt sind. Das ist nahezu einmalig in Ottobrunn und Umgebung.“

Das Fazit dieses Tages: Auch in diesem Jahr war das „Ottostraßenfest 2013“ rundum gelungen und die Energieversorgung Ottobrunn GmbH ist mittlerweile ein fester Bestandteil der Gemeinde und des Lebens in Ottobrunn. Die Energieversorgung Ottobrunn GmbH freut sich schon auf das nächste Ottostrassenfest und bedankt sich bei allen Interessenten und Besuchern.